Angebote

Beratung vor dem Hundekauf bis zur Unterstützung im täglichen Leben

DSC03227.JPG
Familienplanung

Sie befassen sich mit dem Gedanken einen Hund an zu schaffen? Ob Welpe, Jung Hund oder bereits Senior. Gerne bin ich ihnen dabei behilflich.

Folgende Fragen gilt es zu klären:

Welcher Hund passt zu Ihnen/Ihrer Familie.

Was muss ich beachten?

Zeitaufwand?

Was kostet ein Hund?

Reinrassig oder Mischling?

Was muss ich beim Züchter beachten?

und vieles mehr



 

2019-02-18 (4).png
Markieren

Beim Markieren geht es um zielorientiertes apportieren auf grosse Distanz. Wir schaffen die Möglichkeit die Mensch-Hund Beziehung zu stärken. Gegenseitiges Vertrauen bei körperlicher Distanz  = geistige Nähe 

2019-02-18 (1).png

Revieren

 

Das Ziel des Revieren ist das systematische Absuchen einer großen Fläche nach zu apportierenden oder anzeigewürdigen Gegenständen. Kann der Hund nicht apportieren, kann er sich an einem Zielobjekt absetzen oder ablegen, um so seinem Menschen zu signalisieren, dass er etwas gefunden hat.

So werden Spaziergänge mit sinnvollen Aufgaben für den Hund kombiniert. Daraus entstehen gemeinsame Unternehmungen, die zu einer intensiven Mensch-Hund-Beziehung führen. Der Hund erkennt die Qualitäten seines Menschen und wird verstärkt auf ihn achten

IMG-20190213-WA0001.jpg

Fährten

Die Nase eines Hundes kann erstaunliches leisten. Insbesondere wenn der Geruchssinn durch unterschiedliche Such-Übungen geschult wurde.

Bei der Fährtenarbeit lernt der Hund jeder Spur zu folgen, auf die er angesetzt wird. 

Boarding

Hetz-/Reizangel

Hunde, deren Jagdinstinkt nicht beachtet wird, zeigen oftmals unerwünschtes bzw. unkontrollierbares Jagdverhalten. Eine Möglichkeit um dies zu verhindern, ist die Jagdsimulation mit der Hetzangel. Spassgarantie für Mensch und Hund.

Mantrailing

 

•Mantrailing (engl. man „Mensch“ und trail „verfolgen“)
Ist die Suche nach einem Menschen anhand seiner mikroskopisch kleinen, individuellen Geruchspartikel, die der Mensch stetig verliert.

Der Hund und der Mensch suchen gemeinsam. Einerseits Freizeitaktivität (Mensch) und andererseits sinnvolle, artgerechte Beschäftigung/Aufgabe (Hund).

•Ruhig Antrailen

•Den Hund lesen

•Der Weg ist das Ziel

 

Jagdkontrolle

Ziel der Jagdkontrolle ist es, das Jagdverhalten des eigenen Hundes kontrollieren zu können.

Dies kann man mit verschiedensten Methoden, welche dem Menschen sowie auch dem Hund enormen Spass bringen, trainieren.

Geführte Wanderung

Du gehst mit deinem Hund gern wandern, möchtest aber nicht immer allein unterwegs sein?

Du möchtest dich nicht mit der Planung auseinandersetzten, sondern einfach nur die Natur, Umgebung und das Zusammensein geniessen 

  • Dann bist du bei mir genau richtig!

Dein Hund zieht aber oft an der Leine und du überlegst noch ob du dann überhaupt Freude am Gruppenausflug hast?

  • Macht nichts 😉 , ich helfe dir! Dafür bin ich da, so kannst auch du entspannt mitwandern und gleichzeitig ein wenig an der Leinenführigkeit arbeiten

 

  • Das heisst aber nicht, dass die Hunde nicht auch frei laufen dürfen 😉

 

Die Hundewanderungen haben auch das Ziel die jeweiligen Hunde in der Gemeinschaft zu integrieren und die Beziehung zu euch zu stärken. Ich kann euch bei der Leineführigkeit, sowie beim Freilauf helfen. 

Ich lege Wert auf einen sensiblen und respektvollen Umgang mit Fauna und Flora.

Wichtig zu wissen:

  • Euer Hund sollte körperlich fit und mindestens 12 Monate jung sein

Fit im Alltag

Wir sind gemeinsam unterwegs und verbinden Spass mit Erziehung, bestmöglich auf die Interessen der einzelnen Teams angepasst

Gerne zeige ich dir dabei, wie dein Hund sinnvoll und artgerecht mit dem Futterbeutel beschäftigt werden kann. 

Bei mir sind alle herzlich willkommen, egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse, ob gross oder klein, reinrassig oder Mischling. Natürlich werde ich entsprechend für Eure Sicherheit und die eurer Hunde sorgen.

Maximum 5 Teams, Mindestens 2 Teams

Welpen - Erwachsene Hunde

Termine: folgen

Anmeldung via Facebook, Homepage oder Mail an info@wau-know.com